Herzlich   willkommen   bei   den



Aktuelles:

Gedanken zum Jahresende
Wieder geht ein Jahr dem Ende zu!
Ein Jahr, das wir so noch nie hatten.
Ein Jahr, das uns alle extrem eingeschränkt und belastet hat.
Umso wichtiger ist es, daß wir alle positiv bleiben und mit Zuversicht in das neue Jahr sehen,
uns nicht spalten lassen und uns auf das Wesentliche, was uns wichtig ist, fokussieren.
Wir, die Indie Bikerz IG, wünschen all unseren Freunden und Bekannten ein friedliches und liebevolles Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten.
Die größten Geschenke liegen nicht unter dem Baum, sondern sitzen in dieser Zeit mit uns zusammen .
Ebenfalls wünschen wir Euch und Euren Familien einen guten Rutsch in‘s neue Jahr und bleibt alle gesund und munter, so daß wir uns, so bald es wieder möglich ist, alle wiedersehen und gemeinsam eine geile Zeit verbringen können.
See you on the road 2021

 4. Juli 2020:  Biker-Demo in Schweinfurt

15. Juni 2020:  Geburtstagsfahrt für Vincent

 

 


 

Hey… schön, daß Du mal reinschaust!

 

Immer rein in die gute Stube … die Mopedstiefel kannste ruhig anlassen.

 

Wenn Du uns kennst, brauchste gar nicht weiterzulesen und kannst es Dir sofort gemütlich machen. Wenn nicht, dann lass Dir vorher kurz erzählen, wofür die Family der Indie Bikerz Interessengemeinschaft seit dem 4. November 2011 unterwegs ist, nämlich um

  1.  Moped zu fahren und Spaß zu haben, nicht nur in und um Bad Berneck
  2.  mit Ehre, Respekt und Loyalität die Gemeinschaft der Biker und Bikerinnen zu stärken

  3.  soziale Projekte zu unterstützen und Gutes zu tun, wann immer es geht

Spätestens wenn Du jetzt denkst „Das sind ja sogar mehr als 3 Wünsche auf einmal. DAS geht nun WIRKLICH nicht“, wird es Zeit, daß wir uns mal kennenlernen, zusammen fahren und vielleicht gemeinsam ´'ne Hopfenkaltschale oder ´n koffeinhaltiges Heißgetränk zu uns nehmen, damit Du merkst, daß wir nicht bei „Wünschdirwas“ sind, sondern bei „Auf die Mopeds, fertig, los!“

 

So, und jetzt schau Dich ruhig um und mach´s Dir gemütlich. Ach ja... geht übrigens auch auf Facebook...  

Die Indie Bikerz auf



13. Januar 2020